KW 9: @fotopuchner (Stefan Puchner)

Bildjournalist und Kommunikationswirt Allgäu, Augsburg, Ulm, München.  Freund öffentlicher Verkehrsmittel und Gelegenheitsmisanthrop. Zwitschert hier privat zwischen A7/A8/A9 und A96

KW 9: @fotopuchner (Stefan Puchner) // Tweets: 653
// Folgt: 93
// Follower: 95

Storify

// Name: Stefan Puchner
// Twitter-ID: @fotopuchner
// Beruf: Bildjournalist & Kommunikationswirt
// Was macht man da so? Begleite mit der Kamera die Menschen von der Wiege bis zur Bahre in allen möglichen und unmöglichen Situationen. Hierbei sollten Bilder mit Nachrichtenwert entstehen, die dann multimedial verbreitet werden. Und als Kommunikationswirt versucht man Leuten etwas zu verkaufen, von dem sie noch nicht wissen, dass sie es brauchen.
// Herkunft: Wahl-Augschburger
// Woher kommst du? Was hat dich hierher verschlagen? Gebürtiger Münchener und im Allgäu sozialisiert. Ich war jung, wehrlos und meine Eltern zogen her.
// Wie lautet Dein liebstes augsburgerisches Wort? „Schdrossaboah“
// Was sollte man als Tourist in Augsburg gesehen bzw. gemacht haben? Kurz nach neun Uhr morgens, wenn die Rentner losgelassen werden, mit der Schdrossaboah fahren und den Fahrgästen zuhören. Besser als jedes Kabarett.
// Was liebst du an Augsburg? Und warum? Eine provinzielle Großstadt. Wir haben hier eine beinah perfekte großstädtische Infrastruktrur (ab ca. 2019- also wahrscheinlich 2024) und dennoch erinnert das Zusammenleben hier teilweise an eine Dorfgemeinschaft
// Was fehlt dir in Augsburg bzw. was würdest du gerne ändern? Ein richtiger Winter und extremere Berge als Perlach-, Milch- und Predigerberg. Und ich hätte gerne einen größeren Abstand zu München, damit Augsburg nicht zur Schlafstadt des benachbarten Millionendorfes verkommt und nicht zu „münchenerisch“ wird.
// Warum machst du bei @IchbinAugsburg mit? Weil ich gerne mit anderen meine Blicke auf Augschburg, die Augschburger und das Augschburger Leben teile.
// Wem sollte man auf Twitter auf jeden Fall folgen und warum? @fotopuchner, damit auch nach dieser Woche der Kontakt erhalten bleibt. @Skandalzeitung, der Beweis, dass ich extrem diplomatisch formuliere. @SZ_Bayern
Advertisements

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s